Microservice – Deployment ganz einfach

Um veränderbare Software zu erhalten, die in kurzen Zyklen ausgeliefert werden kann, zerlegen immer mehr Unternehmen ihre Software-Systeme in kleine Microservices. Hat man seine Software in Microservices zerlegt, erhält man mehrere Deployment-Artefakte, was das Deployment des Gesamtsystems aber auch komplexer macht. Um diese Komplexität beherrschen zu können, ist der Einsatz von Werkzeugen zur Infrastrukturautomatisierung unumgänglich.

Wir schauen uns deshalb an einem Microservice-Architektur-Beispiel an, wie man Deployment-Pipelines mit verschiedenen auf Docker basierenden Werkzeugen, wie z.B. Kubernetes und Vamp, aufbauen und ein verteiltes System hochverfügbar und stressfrei betreiben kann.

Folien:
slides/11_ljugm/

Quellcode:
https://github.com/zutherb/AppStash/

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.